Arno Strobel

Krimi-Literaturfestival am 28. und 29.03.2014 in Wien!

by_Hartmut910_pixelio.de
views
196

Obwohl ich mich selbst als tief in der Literaturszene verwurzelt sehe, ist doch etwas ganz Entscheidendes an mir vorbei gegangen, nämlich dass am kommenden Wochenende (28./29.03.2014) ein Krimi-Literaturfestival in Wien stattfindet. Nur Dank Blanvalet und deren Ankündigung habe ich es überhaupt mitbekommen. Hätte ich das verpasst, dann hätte ich mich wohl geärgert. Dabei klingt es verdammt gut was da am Wochenende auf uns zu kommt. Neben der Vorstellung von zwei Autoren und ihren Büchern wird es nämlich auch noch Diskussionsrunden mit weiteren Autoren geben. Das ganze steht dieses Jahr unter dem Motto "Krimi-Literatur-Einblicke". Dabei soll es vor allem um die

Rezension: Arno Strobel–Das Wesen

Kommissar Menkhoff und Seifert arbeiten schon seit mehreren Jahren gemeinsam bei der Aachener Kriminalpolizei. Ihr erster gemeinsamer Einsatz galt einem ermordeten Mädchen. Damals im Fadenkreuz der Ermittlungen war Psychiater Dr. Joachim Lichner. Er wurde von den beiden überführt und verurteilt. Heute, genau 15 Jahre später, werden die beiden Polizisten erneut durch einen anonymen Anrufer auf ein verschwundenes Mädchen aufmerksam. Als sie an der genannten Adresse ankommen treffen sie auf Dr. Joachim Lichner. Sofort beginnen alte Wunde aufzureißen und längst vergessene unbeantwortete Fragen, vor allem bei Kommissar Seifert geraten wieder ans Licht. Hat Menkhoff damals vielleicht doch Beweismittel gefälscht um Lichner