Wissenschaftler

Rezension: Robert Harris–Angst (Hörbuch)

Alex Hoffmann ist ein gewiefter Wissenschaftler der einen Algorithmus entwickelt hat der Kursanstiege oder Kursabschwünge zuverlässig vorhersagt und auf diese Einschätzungen reagiert. Dabei ist der Algorithmus lernfähig und damit in der Lage aus Vergangenheitswerten zu lernen und sich ständig zu verbessern. Als Alex eines Tages ein altes Buch geschickt wird, verändert sich plötzlich sein ganzes Leben. Verzweifelt versucht er herauszufinden, wer ihm solch teure Geschenke macht und plötzlich sieht er sich einem Gegner gegenüber der nur schwer zu besiegen ist. Angst stand lange Zeit recht unbeachtet auf meinem Merkzettel. Als ich diesen vor kurzem wieder durchforstet habe ist mir das