Pädophilie

Rezension: Michael Thode – Das stumme Kind

Das_stumme_Kind
views
1486

In Döhle, einem kleinen Dorf in der Lüneburger Heide, wird Andreas Joost, Mediziner und Vater einer autistischen Tochter auf bestialische Weise ermordet. Die Kommissare Rolf Degenhardt und Jens Vorberg beginnen gemeinsam mit ihrer Kommissaranwärterin Jana Liebisch mit den Ermittlungen. Die ersten Spuren deuten in pädophile Kreise. Dann wird der Rechtsanwalt Thomas Wilke ebenfalls getötet. Auch hier deutet einiges daraufhin, dass das Motiv sexueller Natur war und es gibt Verbindungen zum Mord an Andreas Joost. Die Kommissare ermitteln in alle Richtungen und sehen sich mit immer neuen Entwicklungen konfrontiert. Keiner von ihnen ahnt dass weitaus mehr hinter den Morden steckt und

Rezension: C.J. Lyons–Schlangenblut

Lucy Guardino ist Ermittlerin beim FBI. Eigentlich soll sie in Zusammenarbeit mit Zollbehörde und der örtlichen Polizei die Arbeit zum sprengen diverser Pädohpilenringe koordinieren, doch sie möchte es sich nicht nehmen lassen an vorderster Front zu kämpfen. Getarnt als Nutte spielt sie den Pädophilen vor, dass sie ihnen ihr Kind gegen Bargeld überlässt. Nur zum anschauen selbstverständlich, anfassen kostet extra! Dann verschwindet plötzlich die 14-jährige Ashley. Für die örtliche Polizei und auch viele Teile des FBI-Teams deutet zunächst alles darauf hin, dass es sich lediglich um eine Ausreißerin handelt, doch Guardinos Instinkt sagt ihr, dass mehr dahinter steckt. Als die

Rezension: Isolde Sammer–Die Stille nach dem Schrei

Irenes leben verändert sich schlagartig als ihr Stiefsohn Martin ihren leiblichen Sohn Jonas ermordet, weil dieser angeblich einen anderen Jungen auf brutale Weise ermordet haben soll. Irene ist sich ganz sicher, dass Jonas niemals etwas derart abscheuliches tun könnte und verdächtigt ihren Stiefsohn sowohl den Jungen als auch seinen Halbbruder ermordet zu haben. Die Polizei ermittelt unter der Leitung von Hanno Schneider und Martin wird von der Staatsanwaltschaft angeklagt. Das Gericht verurteilt ihn allerdings nicht wegen der Morde sondern nur wegen Körperverletzung mit Todesfolge und die Strafe war bereits mit der Untersuchungshaft abgegolten. Martin war also wieder frei und ob