Neuerscheinungen

Ausgewählte Neuerscheinungen im Dezember

Empfehlungen_Dezember_Titelbild.jpg
views
135

Habt ihr euch schon überlegt was ihr an Weihnachten verschenkt? Noch nicht? Seid ihr vielleicht noch auf der Suche nach einem wirklich spannenden Geschenk? Ich habe mal wieder die endlosen Listen der Verlage nach interessanten und spannenden Neuerscheinungen durchsucht. Dabei sind mir 5 Bücher besonders aufgefallen. Diese möchte ich euch hier vorstellen. Mit dabei, eine Todesheirat, mörderische Eisskulpturen, ein verhängnisvoller Autounfall, das Debüt eines echten SEK-Beamten und das perverse Spiel eines Serienmörders mit den Eltern seiner Opfer. Und hier ist die Top 5 der Neuerscheinungen im Dezember: Ali Knight – Du sollst nicht lieben “Gregs Frauen scheint kein langes Leben

Buchempfehlungen: Die Neuerscheinungen im Dezember

Weihnachten steht vor der Tür und wer jetzt noch nicht das richtige Weihnachtsgeschenk gefunden hat, der sollte sich aber schleunigst auf den Weg machen. Außer ihr seid natürlich von der unorganisierten Sorte, dann solltet ihr euch vielleicht den Link zu diesem Artikel speichern, damit ihr am 24.12. in der Buchhandlung auch das richtige einpacken lasst. Diesen Monat habe ich euch wieder drei Bücher unter allen Neuerscheinungen rausgepickt, die ich euch ganz besonders ans Herz legen möchte. Diesmal mit dabei: ein Justizthriller, ein Profiler-Krimi und ein extrem schräger Typ. David Kessler – 15 Stunden “15 Stunden. So viel Zeit bleibt dem

Buchempfehlungen: Die Neuerscheinungen im November

Liebe Leser, pünktlich zum ersten November führe ich die beliebte Reihe der Buchempfehlungen weiter. Ich habe mich diesmal auf nur drei Bücher beschränkt, die ich aus allen Neuerscheinungen als lesenswert ausgesucht habe. Diesmal geht es um eine nicht gerade alltägliche Geiselnahme, einen Serienkiller und einen Justizthriller. Stephen White – Allmächtig Eine nicht ganz alltägliche Geiselnahme spielt sich in einem Studentenwohnheim der Eliteuniversität Yale ab. Die Geiselnehmer haben das komplette Wohnheim in ihrer Gewalt, stellen aber weder Forderungen, noch nehmen sie Kontakt zu den Verhandlungsführern des FBI auf. Sie ermorden einfach wahllos Geiseln oder lassen sie frei. Sam Purdy ist ein