Lübbe

Ermittelt: David Baldacci – Der Feind im Dunkeln (Rezension)

Beitragsbild_Der Feind im Dunkeln
views
438

David Baldacci - Der Feind im Dunkeln Will Robie und Jessica Reel sind wieder für die Regierung im Einsatz. Im mittlerweile fünften Buch der Reihe bekommen es die Beiden aber mit einer ganz neuen Bedrohung zu tun. Gerade erst ist Will aus einem Einsatz gegen Terroristen in London zurückgekommen und Jessica kämpft noch immer mit den Erinnerungen an einen dramatischen Einsatz im Irak, da werden sie von der CIA-Direktorin auf eine ganz spezielle, fast schon persönliche Mission geschickt, denn der Mann der Für Will und Jessica im Hintergrund die Fäden zieht, sie mit Informationen versorgt und ihnen Befehle erteilt, ist

Fahndungsliste: Neuerscheinungen im Oktober

Fahndungsliste_Oktober
views
645

Neuerscheinungen im Oktober Wahnsinn, schon wieder ist ein Monat um und wir marschieren mit großen Schritten zum diesjährigen Highlight unter den Buch-Fans, der Frankfurter Buchmesse. Wer keine Gelegenheit hat, sich dort die Neuerscheinungen des Monats Oktober anzuschauen, für den hab ich schon jetzt einige Highlights herausgegriffen. Dabei ist diesmal auch mein absolutes Jahreshighlight von David Baldacci, die Fortsetzung der Will Robie Reihe, auf die ich schon lange hingefiebert habe. Wie immer ist das nur eine kleine Auswahl an Neuerscheinungen. Wenn ihr noch einen Musst-Have-Tipp habt, dann postet ihn gerne in den Kommentaren. Nika S. Daveron - Rache um jeden Preis

Rezension: Michael Thode – Das stumme Kind

Das_stumme_Kind
views
815

In Döhle, einem kleinen Dorf in der Lüneburger Heide, wird Andreas Joost, Mediziner und Vater einer autistischen Tochter auf bestialische Weise ermordet. Die Kommissare Rolf Degenhardt und Jens Vorberg beginnen gemeinsam mit ihrer Kommissaranwärterin Jana Liebisch mit den Ermittlungen. Die ersten Spuren deuten in pädophile Kreise. Dann wird der Rechtsanwalt Thomas Wilke ebenfalls getötet. Auch hier deutet einiges daraufhin, dass das Motiv sexueller Natur war und es gibt Verbindungen zum Mord an Andreas Joost. Die Kommissare ermitteln in alle Richtungen und sehen sich mit immer neuen Entwicklungen konfrontiert. Keiner von ihnen ahnt dass weitaus mehr hinter den Morden steckt und

Rezension: Jon Osborne–Töte Mich

Nathan Stiedowe hat ein ganz besonderes Vorhaben. Er will der beste Serienmörder der Welt werden. Ein Serienmörder, dessen Morde perfekt sind. Er imitiert die grausamsten Mörder der Geschichte bis ins kleinste Detail, nur mit dem kleinen Unterschied dass er keine Spuren hinterlässt die zu ihm führen könnten. Er geht dabei mit äußerster Grausamkeit vor und sucht sich dafür geeignete Opfer, unter anderem auch Opfer die den Angriff des Vorbilds von Nathan überlebt haben. FBI Agent Dana Whitestone jagt Nathan. Sie weiß, dass Nathan der mit Abstand beste Killer ist, den sie in ihrer Laufbahn als FBI-Agentin kennen gelernt hat. Dabei

Rezension: Anthony E. Zuiker – Level 26 (Dunkle Prophezeiung)

Steve Dark gehörte lange Zeit der Special Circs an, einer Spezialeinheit, die sich mit besonders schlimmen Verbrechen beschäftigt. Verbrecher werden in Klassen eingeteilt wobei die Klasse 26 besonders brutale Verbrecher kategorisiert, die keinerlei Skrupel oder Schuldgefühl kennen. Genau solche Verbrecher jagte Steve Dark bis sein letzter Fall ihn nicht nur seine Frau, sondern auch seinen Job kostet. Dark ist ausgerastet, nachdem der Klasse 26 Killer “Sqweegel” seine Frau ermordet hat. Das führte dazu, dass er seinen Job verloren hat und nun paranoid und ohne Aufgabe versucht mit seinem Leben klar zu kommen. Bis ein neuer Killer auf den Plan tritt

Rezension: Hilary Norman – Geteilter Tod

Sam Beckett und sein Partner Alejandro Martinez, Ermittler des Miami Beach Police Department, ermitteln in "Geteilter Tod" im Fall eines Serienmörders. Der Mörder tötet ausschließlich Paare und stellt sie auf grausame Art und Weise zur Schau. Dabei benutzt er Sekundenkleber, um die Toten an gewissen Körperstellen zusammen zu kleben. Immer mehr Paare werden Opfer dieses brutalen und kaltblütigen Verbechens und Beckett und Martinez können nur wenigen nicht besonders stichhaltigen Spuren folgen. Zu allem übel erkrankt Martinez dann noch an Rattenbiss-Fieber, sodass Beckett mit einer Partnerin weiter ermitteln muss. Die Ermittlungen gehen immer mehr in die falsche Richtung, doch das bemerkt