Justiz

Abgehört: Brad Parks – Nicht ein Wort (Hörbuch)

Beitragsbild Nicht ein Wort
views
408

Brad Parks - Nicht ein Wort Scott Sampson ist Bundesrichter, liebender Ehemann und Vater von süßen, kleinen Zwillingen. In seinem Gericht gibt es kaum aufsehenerregende Fälle zu verhandeln und so langsam gehört er schon zum alten Eisen in dem Job. Scott widmet sich seit einem "Vorfall" intensiv seiner Familie und macht deshalb pünktlich Feierabend und hat regelmäßige Rituale mit seinen Kindern. Der Mittwoch ist z.B. Schwimmtag. Doch an diesem Mittwoch erreicht ihn eine SMS seiner Frau. Sie teilt ihm mit, dass sie die Kinder abholt und so macht er sich auf den Weg nach Hause. Als seine Frau dann ohne

Rezension: Matthew Quirk – Die 500 (Hörbuch)

Mike Ford hat es geschafft. Er hat eine wunderschöne Frau und ist direkt von der Uni zu einer der einflussreichsten Firmen in Washington gewechselt und auf dem besten Weg innerhalb kürzester Zeit zum Partner aufzusteigen. Er arbeitet bei Henry Davies, der eine Beraterfirma betreibt, die die 500 einflussreichsten Männer des Landes zu ihren Klienten zählt. Doch Mike hat eine dunkle Seite. Er wurde bereits wegen Diebstahl verurteilt und sein Vater sitzt seit Jahren im Knast. Doch was Mike nicht weiß, auch die Firma hat eine dunkle Seite und viel zu spät erkennt Mike, dass es sich dabei um weitaus schlimmeres

Rezension: John Grisham – Verteidigung

David Zinc ist ein erfolgreicher Anwalt bei einer angesehenen Großkanzlei in Chicago. Er hat in Harvard studiert und eine wunderschöne Frau, doch einige Jahre nachdem David als Partner in der Kanzlei aufgestiegen ist, wird der Job immer mehr zur Qual. Als er eines Morgens zur Arbeit kommt brennen bei ihm alle Sicherungen durch und er beschließt die Kanzlei zu verlassen. Statt zur Arbeit, geht er in eine Bar um sich ordentlich zu betrinken. Als er auf dem Heimweg feststellt, dass er einen neuen Job braucht lässt er sich zur erstbesten Kanzlei bringen. Die Kanzlei Finley & Figg ist allerdings alles

Rezension: Chris Tvedt–Niedertracht

Mikael Brenne ist Rechtsanwalt und verteidigt einen Ganoven vor Gericht. Als der Zeuge der gegen seinen Mandanten aussagen soll nicht erscheint und dessen Freundin brutal zusammengeschlagen wird, verändert sich Brennes Leben plötzlich schlagartig. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt Brenne den Auftrag gegeben zu haben die Freundin des Zeugen zusammen zu schlagen, um ihn von einer Aussage abzuhalten. Sie hat sogar einen Zeugen für den Auftrag. Brenne wird sofort in Untersuchungshaft genommen und verliert nicht nur seine Zulassung sondern auch seinen Job. Als er wieder draußen ist stellt ihn seine ehemalige Anwaltsgehilfin ein und Brenne übernimmt den Fall von Aren Sorensen, der 2

Rezension: Michael Connelly–Spur der toten Mädchen

  Mickey Haller ist eigentlich Strafverteidiger und hegt damit eine gewisse Abneigung gegen die Staatsanwaltschaft. Als der bereits verurteilte Straftäter Jason Jessup, verurteilt wegen des Mordes an einer 12-Jährigen, aufgrund eines DNA-Abgleichs frei kommt, tritt die Staatsanwaltschaft an Mickey heran und bittet ihn die Anklage zu übernehmen, um Unbefangenheit zu garantieren. Mickey nimmt den Job an und gemeinsam mit seinem Halbbruder Harry Bosch der für das LAPD arbeitet, beginnen die beiden erneut gegen Jessup zu ermitteln. Jason Jessup wurde in dieser Zeit auf freien Fuß gesetzt, wird aber rund um die Uhr vom LAPD beschattet. Der Fall stellt sich als

Rezension: John Grisham–Das Geständnis (Hörbuch)

Donté Drumm ist zum Tode verurteilt weil er vor Jahren eine 17-Jährige vergewaltigt und ermordet haben soll. Trotz eines erzwungenen Geständnisses beteuert Drumm seine Unschuld und auch kurz vor der Hinrichtung ändert er seine Meinung nicht. Doch weit entfernt macht Reverend Keith Schroeder Bekanntschaft mit Travis Boyette, einem vielfach verurteilten Straftäter, der unter anderem auch schon wegen Sexualdelikten im Gefängnis war. Boyette weiß, dass er nicht mehr lange zu leben hat und beichtet dem Reverend, dass er damals die 17-Jährige umgebracht hat und dass er weiß, dass der falsche Mann zum Tode verurteilt wurde.   Reverend Schroeder befindet sich nun

Buchempfehlungen: Die Neuerscheinungen im Dezember

Weihnachten steht vor der Tür und wer jetzt noch nicht das richtige Weihnachtsgeschenk gefunden hat, der sollte sich aber schleunigst auf den Weg machen. Außer ihr seid natürlich von der unorganisierten Sorte, dann solltet ihr euch vielleicht den Link zu diesem Artikel speichern, damit ihr am 24.12. in der Buchhandlung auch das richtige einpacken lasst. Diesen Monat habe ich euch wieder drei Bücher unter allen Neuerscheinungen rausgepickt, die ich euch ganz besonders ans Herz legen möchte. Diesmal mit dabei: ein Justizthriller, ein Profiler-Krimi und ein extrem schräger Typ. David Kessler – 15 Stunden “15 Stunden. So viel Zeit bleibt dem