Heyne

Fahndungsliste: Neuerscheinungen im November

Most Wanted_November
views
596

Es ist mal wieder soweit. Ein neuer Monat ist angebrochen und das heißt auch eine Welle an Neuerscheinungen ist wieder verfügbar. Dieses Mal ist mir die Entscheidung sehr schwer gefallen und es war mir schier unmöglich die Auswahl auf nur 5 Bücher zu begrenzen. Deshalb sind es 7 geworden und an dieser Stelle sei nur mal darauf hingewiesen, dass es der neue Thriller von Jeffery Deaver nicht auf die Liste geschafft hat. Insgesamt scheint dieser Monat der Monat der deutschen Krimis und Thriller zu sein. Fast alle auf meiner Liste spielen in Deutschland. Das ist vor allem für meine Auswahl

Fahndungsliste: Neuerscheinungen im SEPTEMBER

Fahndungsliste_September
views
1057

Der September ist schon ein paar Tage alt und ich habe es bisher versäumt euch meine Auswahl an Neuerscheinungen für diesen Monat zu präsentieren. Nachdem der Beitrag aus dem August sehr gut bei euch angekommen ist, verspreche ich euch, dass es im September ein wahres Neuerscheinung-Feuerwerk gibt. So viele tolle neue Bücher werden veröffentlicht, dass es einem sehr schwer fällt eine Auswahl zu treffen, die nicht alle Grenzen sprengt. Und so habe ich mich für eine kleine, aber sehr feine Auswahl von sieben Büchern in diesem Monat entschieden (wobei es eigentlich nur sechs sind, denn einen Nachzügler habe ich auch

Rezension: John Grisham – Verteidigung

David Zinc ist ein erfolgreicher Anwalt bei einer angesehenen Großkanzlei in Chicago. Er hat in Harvard studiert und eine wunderschöne Frau, doch einige Jahre nachdem David als Partner in der Kanzlei aufgestiegen ist, wird der Job immer mehr zur Qual. Als er eines Morgens zur Arbeit kommt brennen bei ihm alle Sicherungen durch und er beschließt die Kanzlei zu verlassen. Statt zur Arbeit, geht er in eine Bar um sich ordentlich zu betrinken. Als er auf dem Heimweg feststellt, dass er einen neuen Job braucht lässt er sich zur erstbesten Kanzlei bringen. Die Kanzlei Finley & Figg ist allerdings alles

Rezension: Chris Morgan Jones–Der Lockvogel

Richard Lock ist ein absoluter Spezialist auf seinem Gebiet und er arbeitet für den mächtigsten Mann Russlands. Für Konstantin Malin entwirft und pflegt Lock ein Netz von Scheinfirmen mit deren Hilfe die kriminellen Machenschaften von Malin verdeckt werden sollen. Aber Malin hat mächtige Feinde und die sind ebenfalls gut in dem was sie tun. Malins größter Feind, Tourna, ein mächtiger Geschäftsmann möchte Malin ein für alle mal aus dem Weg räumen und heuert Ben Webster, einen Ex-Journalisten aus England an.Webster durchblickt schnell wen er braucht um Malin zu stürzen und Lock, der mittlerweile von Paranoia und starken Ängsten, sowie Selbstzweifeln

Buchempfehlungen: Die Neuerscheinungen im November

Liebe Leser, pünktlich zum ersten November führe ich die beliebte Reihe der Buchempfehlungen weiter. Ich habe mich diesmal auf nur drei Bücher beschränkt, die ich aus allen Neuerscheinungen als lesenswert ausgesucht habe. Diesmal geht es um eine nicht gerade alltägliche Geiselnahme, einen Serienkiller und einen Justizthriller. Stephen White – Allmächtig Eine nicht ganz alltägliche Geiselnahme spielt sich in einem Studentenwohnheim der Eliteuniversität Yale ab. Die Geiselnehmer haben das komplette Wohnheim in ihrer Gewalt, stellen aber weder Forderungen, noch nehmen sie Kontakt zu den Verhandlungsführern des FBI auf. Sie ermorden einfach wahllos Geiseln oder lassen sie frei. Sam Purdy ist ein

Neuerscheinungen im September (Teil 1)

Nach meiner Umfrage zum einjährigen Bestehen meines Blogs, haben sich viele von euch gewünscht die Neuerscheinungen wieder fortzuführen. Ich hab etwas gebraucht aber endlich habe ich es nochmal geschafft und präsentiere euch heute den ersten von zwei Teilen handverlesener Neuerscheinungen im September 2011. Dabei habe ich diesmal versucht auch gezielt etwas kleinere Verlage bzw. Autoren einzubinden. In diesem Teil geht es um eine vermisste 11-jährige deren Mutter ermordet wurde, ein perfides Spiel und zwei saarländische Kriminalkommissare. Viel Spaß! John Moffatt – Verfehlung John Moffat wurde in England vor allem als Schauspieler bekannt. Er hat in Filmen wie “Tom Jones” oder

Rezension: Michael Connelly–Sein letzter Auftrag

Jack McEvoy ist seit 20 Jahren Reporter für die L.A. Times und zuständig für das Polizeiressort, doch ein neuer Besitzer ist dabei das Blatt umzustrukturieren. Genau 100 Redakteure sollen entlassen werden. Bisher bleib Jack verschont, doch nun hat es ihn auch erwischt. Nummer 99. Knapp vorbei ist eben auch daneben. Zu allem Überfluss soll er auch noch seine junge Nachfolgerin anlernen, was ihm zwar zusätzlich 2 Wochen Arbeit und Gehalt bringt, aber doch irgendwie demütigend erscheint. Jack lässt sich darauf ein, doch er will seinen Posten nicht einfach so verlassen, er will mit einer letzten großen Story aussteigen. Eine Story

Buchempfehlungen: Neuerscheinungen im Februar (Teil 2)

Nach dem ersten Teil folgt nun auch der zweite Teil meiner Buchempfehlungen. Alle Bücher erscheinen im Februar und wurden von mir sorgfältig aus dem großen Topf der Neuerscheinung ausgewählt Dabei sind: wahllos mordende Serienkiller, eine Verschwörung, eine Gefangene im eigenen Körper und den Bruder eines Mordopfers der sich an den Mördern seiner Schwester rächen will. Viel Spaß damit!  Craig Robertson – Und Rache sollst du nehmen Ich mag Bücher über Serienkiller, denn sie haben etwas mysteriöses, etwas geheimnisvolles und vor allem kann man sich sicher sein, dass der Täter nicht nach der Hälfte des Buches geschnappt wird. Deshalb ist mir

Buchempfehlungen: Die Neuerscheinungen im Februar (Teil 1)

Ich hab mir wieder viel Mühe gegeben, aus dem riesigen Sortiment an Neuerscheinungen, das beste herauszupicken. Trotzdem sind es noch 8 Bücher die nach der Vorauswahl übrig blieben. Das heißt es wird auch wieder einen 2. Teil in den nächsten Tagen geben in denen ich den Rest der Bücher vorstellen möchte. In diesem Teil geht es um Kindesentführung, Seuchenalarm, die letzte große Story eines Polizeireporters und einen totgeglaubten Ehemann auf einem Urlaubsbild. Ich hoffe auch für euch ist etwas dabei und wünsche viel Spaß beim Lesen!C.J. Lyons – Schlangenblut Bereits im Januar ist mir, beim stöbern in den Neuerscheinungen des

Rezension: Colin Bateman–Ein Mordsgeschäft (Mord, Anarchie und heiße Hosen)

Ein hypochondrischer, Irischer Krimibuchhändler, dessen Namen man während der gesamten Geschichte nicht erfährt, betreibt einen kleinen Buchladen direkt neben dem Büro eines Privatdetektivs. Als dieser eines Tages nicht mehr zur Arbeit erscheint wenden sich die Kunden des Detektivs an den Buchhändler. Erst ist der Buchhändler sich nicht ganz sicher, doch dann übernimmt er die kleinen, ungefährlichen Fälle des Detektivs und benutzt seine Stammkunden als Hilfe bei der Aufklärung der Fälle. Er hat schon lange ein Auge auf die Mitarbeiterin des Juweliergeschäftes gegenüber geworfen und als diese von seinen gelegentlichen Ermittlungen Wind bekommt, bietet sie sich als Assistentin an. Der Buchhändler