Ägypten

Rezension: Jack DuBrul – Havoc

Philip Mercer ist Bergbauingenieur und sucht in der zentralafrikanischen Republik nach wertvollen Erzvorkommen. Dort trifft er auf die CDC-Ermittlerin Calie Stowe. Gemeinsam besuchen sie das Dorf in dem Mercer die Erzvorkommen vermutet und Stowe eine erhöhte Krebsrate untersuchen will. Dabei kommen sie Caribe Dayce in die Quere der die Macht über die Republik an sich reißen will. Nur durch eine geheimnisvolle Armee werden die beiden davor gerettet von Dayce getötet zu werden. Zurück in Amerika recherchieren sie und merken schnell, dass sie den gleichen Spuren folgen, die gleichen Ziele, aber auch beide ihre Geheimnisse haben. Gemeinsam beginnen sie den Vorgängen