Neues Design und wichtiger Hinweis

Wie ihr ohne Zweifel bereits bemerkt habt, wurde das Design des Blogs von mir verändert.

Ich hoffe, dass keiner die Seite geschlossen hat, weil er dachte, dass er auf dem falschen Blog gelandet wäre Zwinkerndes Smiley Warum habe ich das Design geändert?

Nun zu viel möchte ich noch nicht verraten, aber ich will den Blog demnächst ein klein wenig erweitern und damit das nach meinen Vorstellungen verläuft musste ich das Theme ändern, da mir das alte Theme nicht die Möglichkeiten bot, die ich gebraucht habe!

Ich finde das Theme sehr angenehm und übersichtlich und hoffe, dass es euch auch gefällt…wenn nicht….PECH! (Kleiner Scherz! Zwinkerndes Smiley )

Diesen Post möchte ich auch dafür verwenden einer Studentin zu helfen.

Es ist schon schwer genug heutzutage ein gutes Thema für eine Arbeit an der Uni zu finden. Hat man diese Hürde überwunden, dann stellt sich meist das nächste Problem: man benötigt Hilfe.

Oftmals ist das größte Problem an einer solchen wissenschaftlichen Arbeit, genug Menschen zu finden, die ihre Erfahrungen mitteilen. Daran scheitern die Arbeiten dann auch meistens. Selbst die internen Netzwerke der Uni reichen meist nicht aus um genügend Leute zu finden die mitmachen.

Deshalb bitte ich euch die 5-10min Zeit zu nehmen um nachfolgende Umfrage zu beantworten. Das ganze wird von Nadja Gerzen durchgeführt. Sie ist 26 und studiert in Leipzig an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur “Buchhandel- und Verlagswirtschaft”

Dazu schreibt sie folgendes:

Im Zuge einer Studienarbeit sowie meiner Diplomarbeit möchte ich (26) mit dieser Marktforschung herausfinden, ob Buchleser auch Nutzer von Literaturspielen sind. Bei Literaturspielen handelt es sich meist um Gesellschaftsspiele (z.B. Karten-, Brettspiele), die auf einer Literaturvorlage basieren, so z.B. die “Herr der Ringe”-Spiele im Erwachsenenspielebereich und die Ottfried Preußler Spiele (“Die kleine Hexe”, “Das kleine Gespenst”)… im Kinderspielbereich. Nicht berücksichtigt werden hierbei jedoch Online- bzw. Computerspiele! Für die Beantwortung der Fragen benötigt man etwa 5-10 Minuten. Ich hoffe, dass Ihr mich bei dieser Marktforschungsstudie unterstützen könnt. Und falls Ihr noch weitere Leute kennt, die Interesse an dem Thema haben, wäre es schön wenn ihr sie mit einladet, den Link der Umfrage sharen könntet bzw. einfach auf die Umfrage aufmerksam macht! Die Umfrage findet ihr unter folgendem

Link: https://www.soscisurvey.de/literaturspiele

Bitte nehmt euch die Zeit und helft ihr bei ihrer Arbeit.

Wer noch Fragen an Nadja hat erreicht sie unter:

nadja.gerzen@web.de

oder

http://www.facebook.com/#!/profile.php?id=100001734795793

In ihrem Namen sage ich DANKE! Smiley

4 Comments

Leave a Comment