Rezension

Ermittelt: B.A. Paris – Breakdown (Rezension)

B_A_Paris_-_Breakdown
views
135

Rezension: B.A. Paris - Breakdown Bei diesem Beitrag handelt es sich um unbezahlte Werbung. Vielen Dank an den Blanvalet-Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars. Cass ist gerade wieder in ihren Job als Lehrerin zurückgekehrt. Die letzten Jahre hat sie ihre an Demenz erkrankte Mutter gepflegt und nun ist das erste Jahr an der Schule für sie schon wieder vorbei. Den Ferienstart feiert sie zusammen mit ihren Kollegen in einer Bar in der Stadt unweit ihres Wohnorts. Auf dem Heimweg hat sie zwei Möglichkeiten, entweder sie nimmt die Schnellstraße oder die kürzere Route durch den Wald. Es gibt zwar ein heftiges Gewitter und

Ermittelt: Lisa Gardner – Das Zweite Opfer

Lisa-Gardner_Das-zweite-Opfer
views
154

Im Zuge der Neubelebung meines Blogs führe ich einige neue Kategorien ein. Natürlich gibt es nach wie vor Rezensionen, Verlagsschauen, Interviews, etc. aber ich möchte das thematische etwas an den Blog anpassen. Deshalb präsentiere ich euch in meiner neuen Kategorie “Ermittelt” das was bisher unter dem Titel "Rezension" auf dem Blog zu lesen war. Lasst mich gerne wissen, was ihr darüber denkt!   Lisa Gardner - Das Zweite Opfer Nicky Frank wird nach einem schweren Autounfall entlang einer kurvigen Gebirgsstraße schwer verletzt aufgefunden. Ihr Wagen ist mehrere Meter eine Schlucht hinabgestürzt. Bei Eintreffen von Polizei und Rettungskräften gibt die total

Abgehört: The woman in the window – A.J. Finn

A.J. Finn - The woman in the windowA.J. Finn - The woman in the window
views
250

Im Zuge der Neubelebung meines Blogs führe ich einige neue Kategorien ein. Natürlich gibt es nach wie vor Rezensionen, Verlagsschauen, Interviews, etc. aber ich möchte das thematische etwas an den Blog anpassen. Deshalb präsentiere ich euch in meiner neuen Kategorie "Abgehört" in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen Hörbuch-Rezensionen. Abgehört: A.J. Finn - The woman in the window (Hörbuch) Anna Fox hat einige Probleme mit sich rumzuschleppen. Nach einem traumatischen Erlebnis ist sie deshalb nicht mehr in der Lage ihr Haus zu verlassen. Sie hat Angst vor Menschen und der Welt und es kostet sie schon extrem viel Kraft nur an die

Rezension: M.E. Fiend – Milo

MiloM.E Fiend - Milo
views
436

Heute stelle ich euch "Milo" vor. Den Debüt-Thriller von M.E.Fiend. Aufmerksam geworden, bin ich aufgrund einer Anfrage von Verlags-Besitzer Gerd. Und was er mir da geschrieben hat, hätte an sich bereits dazu gereicht ein Thriller zu schreiben. Der Autor möchte nämlich nicht erkannt werden und schreibt deshalb unter einem Pseudonym. Warum? Weil die Geschichte auf wahren Begebenheiten basiert und der Autor einigen Ärger dafür bekommen könnte, dass er dieses Buch veröffentlicht. Klingt das nicht spannend? Finde ich auch und deshalb hab ich mir das Buch auch sofort geschnappt und losgelesen. Knallharte Action Und da wird nicht zu viel versprochen. Es