Bücherpost: Jeffery Deaver–Opferlämmer

IMG_1030Heute morgen wartete ich noch ungeduldig auf den Postboten, der mir dann doch nicht das ersehnte Paket zustellte und gerade eben fährt der nette GLS-Mann vor und bringt es, den heiligen Gral für alle Deaver-Fans, sein neues Buch “Opferlämmer”! Vielen Dank dafür an den Blanvalet-Verlag!

Zusätzlich lag in dem Paket auch noch dieses ultracoole Werbeplakat, dass nun mein Arbeitszimmer schmückt.

 

Klappentext:

“New York wird von einer beispiellosen Anschlagserie in Atem gehalten, vor der sich niemand sicher fühlen kann. Denn der Attentäter tötet mit einer Waffe, die in unserer hochtechnisierten Welt so unsichtbar wie allgegenwärtig ist:

Elektrizität.
Angesichts immer neuer Opfer machen sich der gelähmte Ermittler Lincoln Rhyme und seine Assistentin Amelia Sachs auf die atemlose Jagd nach einem buchstäblich unfassbaren Täter, der keinerlei Spuren hinterlässt und kaum mehr als ein Phantom zu sein scheint. Doch Lincoln Rhyme weiß, dass ihr Gegner allzu real ist – ein zu allem bereiter Killer, dem nichts so viel Freude bereitet wie das grausame Spiel mit der Angst …
Dieser neue Fall für Lincoln Rhyme und Amelia Sachs treibt das Ermittlerduo bis an seine Grenzen – und weit darüber hinaus.”

Leave a Comment